UINavigationController mit Toolbar

Toolbars sind diese Menüleisten, die sich am unteren Rand des Bildschirms befinden (meistens in blau), nicht zu verwechseln mit der TabBar (meistens schwarz mit Icons). Wer in seiner Anwendung eine Toolbar haben wollte, musste diese bisher umständlich selber erzeugen, positionieren und dafür sorgen, dass sie sich nicht mit dem eigentlich Inhalt überlappt. Besonders bei TableViewControllern war das nur mit einem Trick möglich, bei dem man eine zusätzliche View erzeugt hat, in der sich dann der TableViewContoller und die Toolbar befanden. Diese Lösung ist etwas umständlich, aber sie funktioniert.

Im neuen iPhone SDK 3.0 hat der UINavigationController dazu gelernt und kennt jetzt nicht mehr nur NavigationBar und TabBar sondern auch eine Toolbar. Es muss lediglich ein Array mit den „toolbarItems“ übergeben werden. Auch lässt sich die Toolbar jetzt mit nur einem Befehl verstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*